Vita Erdmute Siegmund-Filipschack
Sonntag, 17. Dezember 2017 - 12:54 Uhr

Erdmute Siegmund-Filipschack, Malerin

  • 1938 Geboren in Eberswalde
  • 1957 Abitur
  • 1957-1958 Werkkunstschule Hannover
  • 1958-1962 Hochschule für bildende Künste, Stuttgart (Malerei, Kunsterziehung)
  • 1962-1965 Universität Tübingen (Germanistik)
  • 1966-1968 Tätigkeit als Kunsterzieherin
  • seit 1983 freischaffende Malerin
  • seit 1990 Mitglied im BBK
  • Diverse Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

Meine Arbeiten zeigen sich expressiv-abstrahierend unter Verzicht auf Perspektive. Sie zeugen von kontrollierter Impulsivität. Meine Malerei ereignet sich prozesshaft in Schichten und Überlagerungen.

Meine Themen: Figuratives, Gesichter und Innere Landschaften.